Datenschutz

CATI-Haus unterliegt als Telefonstudio für die Marktforschung strengen Datenschutzvorschriften nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG, insb. §30, 30a). Prinzipiell gilt:

Die Teilnahme an einer unserer Marktforschungsstudien ist immer freiwillig. Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie nicht teilnehmen.

CATI-Haus ist verpflichtet, alle Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDGS) und alle anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

Das heißt für Sie konkret:

  1. Niemand wird erfahren, welche Antworten Sie gegeben haben.
  2. Ihr Name und Ihre Telefonnummer werden nicht an Dritte weitergegeben.
  3. Es werden keine Einzeldaten an Dritte weitergegeben, die dadurch Sie als Person identifizieren könnten.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was mit Ihren Antworten geschieht. Infoblatt Datenschutz.

Unser öffentliches Verfahrensverzeichnis finden Sie hier zum Download.

Den Datenschutzhinweis zur Benutzung dieser Webseite finden Sie hier: Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung Ihres Surferlebnisses. Weiterlesen …